MyADSino: aktuelle News

MyADSino – Der perfekte Mix aus Onlinecasino und einer Werbeplattform!

Bei MyADSsino trifft der Markt der Onlinewerbung, einem sogenannten Revsharesystem auf eine digitale Glücksspielplattform. So wird die Werbung unter anderem mit dem Onlinecasino, Sportwetten und Pokerspielen kombiniert. Klingt verrückt? Nur auf den ersten Blick. Wenn wir uns Adsino näher anschauen, verstehen wir das Konzept dahinter. Und mich persönlich hat das Konzept überzeugt.

Wir gehören somit zu den ersten, die das Projekt erleben dürfen und können dadurch von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren. Natürlich kann man noch nicht erahnen, wie erfolgreich Adsino wird – ich hab aber ein gutes Gefühl dabei, da das Projekt wirklich sehr breit aufgestellt ist und somit ein starkes Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Projekten hat.

Mir gefällt die gesamte Kombination aus Onlinecasino und Revsharesystem, da unsere Werbung somit nicht nur innerhalb der Werbeplattform geschaltet wird, sondern auch innerhalb der Glücksspielbereiche. Natürlich ist Glücksspiel nicht jedermanns Sache, zumal man dort auch gut Geld verlieren kann, jedoch kann jeder selbst entscheiden, ob er das Onlinecasino testen möchte oder sich nur auf die Werbeplattform fokussiert.

Neben dieser Kombination gefallen mir die Verdienstmöglichkeiten mit den sogenannten Starcoins, die uns für 500 Tage jeweils 0,5%-1,2% von Ihrem Anschaffungspreis von 50 Euro aus den Umsätzen von ADSino rückvergüten. Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass das Projekt solange existiert. Der Break Even Point ist mit einer Laufzeit von ungefähr 90-120 Tagen aber überschaubar angesichts dieses umfangreichen Projektes.

Das Partnerprogramm und Karrieresystem überzeugen mich ebenfalls sehr, doch darauf möchte ich im Laufe der Vorstellung detaillierter eingehen. Die Zahlungsmethoden sind zum Start noch auf einige Zahlungsdienstleister eingeschränkt. Sie sollen allerdings im Laufe der nächsten Wochen um vielfältige Varianten erweitert werden, so ist unter anderem von Kreditkarten und Sofortüberweisungen die Rede. Ich bin gespannt.

Geld verdienen mit „Starcoins“

Die Werbepakete, die wir bei AdSino kaufen, werden im System „Starcoins“ genannt. Ein Starcoin ermöglicht uns Werbung zu kaufen, mit welcher wir dann ein anderes Projekt bewerben können. Ich beispielsweise bewerbe damit wiederrum meinen Blog. Anhang der Umsätze von ADSino wird uns wiederum stündlich ein Teil des Gesamtumsatzes vergütet.

1 Starcoin kostet 50 Euro und hat eine Laufzeit von 500 Tagen.
Täglich werden uns 0,5%-1,2% pro Starcoin vergütet.

Das entspricht also pro gekauftem Starcoin etwa 25 Cent bis 60 Cent. Während der Gesamtlaufzeit von 500 Tagen wären somit etwa 125 bis 300 Euro möglich. Natürlich ist dieses Ergebniss von den Umsätzen von ADSino abhängig und keine Garantie.

Von diesen täglichen Ausschüttungen können wir 50% ausbezahlen und müssen 50% reinvestieren.

Es gilt also eine 50% Repurchase-Regel!

Dies hat allerdings auch den Vorteil, dass die Kunden dem Projekt treu bleiben und uns nebenbei so ein Ständiges Wachstum unserer Starcoins garantiert.

Was noch besonders zu erwähnen ist: Anders als bei anderen Revsharesystem müssen wir hier täglich KEINE Werbung anschauen ?

Ganz besonders interessant wird das ganze, wenn wir unsere täglichen Ausschüttungen in den ersten Monaten komplett reinvestieren. So werden aus unserer Starteinlage von 10 Starcoins innerhalb von 4 Monaten bereits 35 Starcoins. Man kann sich selbst ausrechnen, was damit möglich ist. Natürlich ist diese Form der Investition riskanter, falls das Projekt nicht mehr existieren sollte. Für mich ist aber klar: Ich reinvestiere ein Jahr lang komplett und erhoffe mir dann einen tollen passiven Nebenverdienst.

Eine weitere sehr lukrative Möglichkeit sich ein passives Einkommen aufzubauen, gerade zum Start des Projektes ist das umfangreiche Partnerprogramm, auf das ich im nächsten Punkt eingehen werde.

Eine aktuelle Beantwortung unserer Fragen findet Ihr hier als PDF zum Download (dickes DANKE an Çağdaş):

https://www.dropbox.com/…/Aktuelle%20Fragen%20und%20Antwort…